Marktschellenberg
  Datenschutz  |
  ABG  |
  Impressum  |
  Sitemap  |
  Suche  |
  Home  |
Berchtesgadener Land
Watzmannblick Untersberg Panorama- Langlaufloipe in Scheffau Heilklimatischer Kurort Panoramablick zum Untersberg Winterwunderland Marktschellenberg Brauchtum und Tradition in Marktschellenberg Nikolaus, Krampus Marktschellenberg im Winter
Bayern Berchtesgaden Königssee
       Brauchtum
Urlaub und Gastgeber in Bayern
»  Kontakt
»  Wichtige Informationen
»  Flächennutzungsplan
»  Bürgerservice
»  Marktschellenberg für Familien
»  Breitbandausbau
»  Vereine
»  Brauchtum
»  Geschichte
»  Galerien
»  Mitglieder Marktgemeinderat
»  Kommunalwahlen 2014
»  Anfahrt
»  Geschäfte
»  Links
Webcam Marktschellenberg
» Webcam Livebilder

 Kostenloser Internetzugang für unsere Gäste
Kostenloser Internetzugang
im Rathaus für unsere Gäste!
  

Kontaktdaten
Touristinformation Marktschellenberg
Salzburger Strasse 2
83487 Marktschellenberg
Tel.: 0049 (0) 8650 / 98 88-30
Fax: 0049 (0) 8650 / 98 88-31
touristinfo@marktschellenberg.de

Ansprechpartner:
Helfried Unterberger

Öffnungszeiten der
Touristinformation

bis 30. November

Montag bis Freitag
von 10:00 bis 12:00 Uhr

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Aktuelle Infos zu den
Marktschellenberger Highlights!


Almbachklamm
Die Öffnungszeiten der Almbachklamm


Schellenberger Eishöhle
Die Öffnungszeiten der Schellenberger Eishöhle 

Schellenberger Freibad
Öffnungszeiten Schellenberger Freibad


Berchtesgadener
Hochthron Klettersteig
 
Verhältnise am Berchtesgadener 
Hochthron  Klettersteig

Informationen aus dem Rathaus!

Aufforderung zur Interessenbekundung!
Grundlage - Art des Projekts:
Sanierung/Modernisierung der Touristinformationsstelle mit anschließendem Unterhalt und Betrieb über einen Zeitraum von 25 Jahren.
Weitere Informationen finden Sie hier...

Wiederholte öffentliche Auslegung des Flächennutzungsplanes von 24.05. bis 06.06.2017

Bauleitplanungsverfahren
"Gewerbegebiet Almbachklamm"
alle Unterlagen stehen hier zum Download bereit!

Gentechnikanbaufreie Gemeinde

Brauchtum, Festtage und Vereinsleben

Tracht

Festtags- u. Brauchtumskalender

Brauchtum

Palmbuschenweihe - am Sonntag, den 9. April 2017

Jährlich am Palmsonntag werden die, in liebevoller wochenlanger Handarbeit hergestellten, Palmbuschen vor dem Gottesdienst und der Prozession feierlich geweiht.


Brauchtum

Maibaumaufstellen - am 05.05.


Traditionelles Aufstellen des Maibaumes mit anschließender Maifeier
.

Details ...

 

 


Brauchtum

Mühlenfest - am Pfingstmontag, den 5. Juni 2017

Am Pfingstmontag wird bei der Kugelmühle in Marktschellenberg der Mühlentag gefeiert - mit bayerischer Musik, dem "Oxn Augn Trio" und bayerischen Schmankerln. Die Kugelmühle ist von Mai bis Oktober täglich in Betrieb.

Details  ....


Brauchtum

Schellenberger Dult - vom 08. bis 11.07.2016

Jährlich findet am Sonntag nach Ulrich traditionell der Marktschellenberger "Kirtag" statt.
Zum Festprogramm gehören die vielen Verkaufsstände der "fliegenden Händler", die Livemusik im Festzelt, die Kirtagskonzerte der Musikkapelle Marktschellenberg!
... die Kinder haben Spaß beim Karussell fahren, auf der Schiffschaukel, ...

Details  ...


Brauchtum

Annafest in Ettenberg -

Am letzten Sonntag im Juli wird das Annafest in Ettenberg gefeiert. Am Vorabend findet eine feierliche Messe in der Wallfahrtskirche Mariä Heimsuchung am Ettenberg statt - mit anschließender Lichterprozession. Am Sonntag ist Messe um 14.00 Uhr mit einer Prozession nach dem Rosenkranz durch Ettenberg -

begleitet von der Musikkapelle Marktschellenberg und den Ettenberger Weihnachtsschützen.

Details ...


Brauchtum

Scheffauer Leonhardiritt - Oktober/November 

Am Doffenleitenweg in Scheffau versammeln sich die festlich geschmückten Pferde, Reiter und Gespanne und ziehen gemeinsam zur Kapelle Zill. Nach einer kurzen Andacht werden Pferde und Reiter gesegnet. Der Leonhardiritt findet zu Ehren des Heiligen St. Leonhard statt. Beginn der Aufstellung gegen 12.30 Uhr.

 


Brauchtum

Buttnmandllaufen- am 05./06.12.

Ein besonders eindrucksvoller Brauch hat sich im Berchtesgadener Land bis heute erhalten: das Buttnmandllaufen. Durch das Buttn - Scheppern oder Rütteln - großer Glocken, sollte ursprünglich die winterliche Natur bereits zu diesem frühen Zeitpunkt wieder erweckt werden. Im Mittelaler, als sich der Einkehrbrauch des heiligen Nikolaus von Frankreich aus verbreitete, vermischten sich heidnisches und christliches Brauchtum ...

Am 5. und 6. Dezember kann man das bunte Treiben ab Einbruch der Dunkelheit in Marktschellenberg beobachten.

Details ...

 


Brauchtum

Chirstkindl anschiessen - Advent

Die Berchtesgadener Weihnachtsschützen treten in Aktion in der Vor -Weihnachtszeit zu festgelegten Stunden, sowie Heiligabend und dann zur Mitternachtsmesse. Das Knallen der Böller ist im gesamten Berchtesgadener Talkessel zu hören. Ein Brauch aus dem 17.Jh. der überwiegend in den Bayerischen Alpen beheimatet ist.

Das Böllerschießen ist Pflege und Erhalt alten Brauchtums und wird nachweislich seit dem 14. Jahrhundert ausgeübt. Die ersten Hinweise auf das Weihnachtsschießen gehen auf das Jahr 1666 zurück, während sich ab dem Jahr 1377 das Schießen überhaupt nachweisen lässt.

Details ...


Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH
Alpen « Seite zurück
Telefon
Suche
SeitenanfangSeitenanfangSeitenanfang
Salzburg © Touristinfo Marktschellenberg, CMS Software & Design Internetagentur HELLMEDIA Watzmann Königssee