Marktschellenberg
  Datenschutz  |
  ABG  |
  Impressum  |
  Sitemap  |
  Suche  |
  Home  |
Berchtesgadener Land
Watzmannblick Untersberg Panorama- Langlaufloipe in Scheffau Heilklimatischer Kurort Panoramablick zum Untersberg Winterwunderland Marktschellenberg Brauchtum und Tradition in Marktschellenberg Nikolaus, Krampus Marktschellenberg im Winter
Bayern Berchtesgaden Königssee
       Spaziergänge
Urlaub und Gastgeber in Bayern
»  Spaziergänge
»  Wanderwege
»  Berghütten + Almen
»  Nordic-Walking
»  Mountain-Biking
»  Radlverleih
»  Klettersteig
»  Klettersteigschule
»  Hochseilgarten
»  Outdooraktivitäten
»  Langlauf Loipen
»  Skigebiete
Webcam Marktschellenberg
» Webcam Livebilder

Bauleitplanungsverfahren
alle Unterlagen stehen hier zum Download bereit!

Wiederholte öffentliche Auslegung des Flächennutzungsplanes von 25.01. bis 24.02.2017
Wiederholte öffentliche Auslegung des Flächennutzungsplanes von 25.01. bis 24.02.2017

 Kostenloser Internetzugang für unsere Gäste
Kostenloser Internetzugang
im Rathaus für unsere Gäste!
  

Kontaktdaten

Touristinfo Marktschellenberg
Salzburger Strasse 2
83487 Marktschellenberg
Tel.: 0049 (0) 8650 / 98 88-30
Fax: 0049 (0) 8650 / 98 88-31
touristinfo@marktschellenberg.de

Ansprechpartner:
Helfried Unterberger

Öffnungszeiten der
Touristinfo im März
 


01.03. bis 03.03.2017
Mittwoch bis Freitag
von 9:00 bis 12:00 Uhr

von 06.03. bis 31.03.2017
Montag / Mittwoch / Freitag
von 10:00 bis 12:30 Uhr

S
onn- und Feiertag geschlossen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Aktuelle Infos zu den
Marktschellenberger Highlights!


Almbachklamm
Die Öffnungszeiten der Almbachklamm


Schellenberger Eishöhle
Die Öffnungszeiten der Schellenberger Eishöhle 

Schellenberger Freibad
Öffnungszeiten Schellenberger Freibad


Berchtesgadener
Hochthron Klettersteig
 
Verhältnise am Berchtesgadener 
Hochthron  Klettersteig

Sound of Bavaria

Gentechnikanbaufreie Gemeinde

SalzAlpen Wanderregion Marktschellenberg
Salzalpensteig

Der SalzAlpenSteig Weitwanderweg verläuft von Bayern über Salzburg bis nach Oberösterreich. Fünf Urlaubsregionen haben ihre schönsten, über Jahrhunderte gewachsenen Wandergebiete, für den SalzAlpenSteig zusammengeführt

Spaziergänge rund um Marktschellenberg

Spaziergänge
Spaziergänge
Spaziergänge

Glockenweg
Vom Markt zwischen der Kirche und der Bäckerei hoch zu einer Wegabzweigung (Wegweiser). Den unteren Weg nehmend geht es über das Vorderwiesenlehen und oberhalb des Hinterwiesen-Lehens zur Thurmlehenbrücke und mündet dann in die Hauptstraße. Von der Einmündung ca. 100 m auf der Hauptstraße Richtung Marktschellenberg führt über eine kleine Treppe in der Stützmauer ein schmaler Wanderweg zum Gastagweg. Von dort zurück zum Markt. Gehzeit ca. 45 Minuten. Der Rundweg kann über die grenzüberschreitende Nordic-Walking-Strecke vom Thurmlehen aus bis Grödig (Österreich).

Über Kriegerdenkmal zum Gastaglehen
Am Ende der Salzburger Straße links auf den Gastagweg hochsteigend, dann rechts halten zum Gastaglehen (Schnitzerei). Ein herrlicher Spazierweg mit Rastplatz und Blick in die Wände des Untersberges sowie auf den gegenüberlliegenden Höhenkamm der Köpplschneid. Gehzeit ca. 15 Minuten.

Zum Friedensberg
Gegenüber vom Pfarrhof die Ettenberger Straße hoch. In 15 Minuten kommt man zum Friedensberg. Von hier rechts den Kaimhofweg zurück nach Marktschellenberg oder links abbiegend über den Friedensbergweg (Kapelle neben dem Weiher) - Weißenlehen zur Alten Berchtesgadener Straße. Auf den Ruhebänken kann man den prachtvollen Ausblick auf den Untersberg, Hohen Göll und Kehlstein genießen. Gehzeit ca. 30 Minuten.

Zum Paßturm (Wehrturm) und Grutschenklamm
Am Nordausgang des Dorfes an der Hauptstraße (Richtung Salzburg). In ca. 10 Minuten zum Paßturm aus der Zeit der Salztransporte. An dieser Stelle mündet aus der Grutschenklamm der Rottmannbach in die Ache (Grutschenklamm nicht begehbar).

Alte Bechtesgadener Straße - Schwimmbad
Am Südausgang des Dorfes nach der Bushaltestelle rechts über die sogenannte Hundsbrücke. Bequemer Spaziergang zum Schwimmbad und zum Kneippbecken.
Gehzeit ca. 20 Minuten.

Schwimmbad bis zur Kugelmühle
Vom Schwimmbad einfach der Alten Berchtesgadener Straße folgend bis zum Gasthaus Kugelmühle. Hier finden Sie eine einzigartige Anlage - die Kugelmühle - .
Gehzeit ca. 45 Minuten.
   

Kugelmühle bis nach Berchtesgaden
Beim Gasthaus Kugelmühle rechts über die Brücke und den schattigen Weg an der Ache entlang, am Kraftwerk Gartenau vorbei nach Unterau zum Hotel Seimler und zur Gollenbachbrücke (Bushaltestelle Salzbergwerk) oder zu dem höher gelegenen reizvollen Kirchlein "Maria am Berg" bzw. der Straße folgendend über das Schloss ins Ortzentrum (ca. 1 1/2 - 2 Stunden). Rückfahrt mit dem Bus.

Gartenauweg
vom Aldi (Unterau) über den Steg bis zur Gaststätte Kugelmühle ca. 35 - 45 Minuten. Schattiger Spazierweg.

In die Scheffau
Über die Messerergasse, Tiefenbachstraße nach Zill. Bei der Weggabelung Wegweiser beachten, links führt der Wanderweg zum Gasthaus Zillwirt (ehem. Grenzübergang nach Hallein und Dürnberg) sowie zur kleinen Zillkapelle. Der rechte Weg führt über die Scheffauer Straße bis zum Anwesen Brunnhäusl, weiter über die "Linden" nach Oberau zum Gasthaus Auerwirt.
Gehzeit ca. 1-2 Stunden. Zurück mit dem Bus.
Ein anderer ruhiger Weg führt über den Steinerweg am Haus Berchtesgaden vorbei, den Steinerweg hoch bis zum Sunklerlehen (Steinerweg56). Von dort rechts den Waldweg zum Hotel Cafe Lampllehen (Markierung beachten), von dort zum Schnitzhof (Bushaltestelle) und zurück zum Ort.

Aussichtspunkt
Überqueren Sie an der Ampel vor der Kirche die Straße, gehen Sie Richtung "Scheffau" die "Messerergasse" 200 m hinauf. Folgen Sie auf der linken Straßenseite den Treppen zum Aussichtspunkt. Gehzeit ca. 10 Minuten

Weberbichl-Bank
Überqueren Sie an der Ampel vor der Kirche die Straßen. Gehen Sie ca. 300 m in Richtung "Scheffau" und queren Sie die Straße und gehen über "Miglstadelweg" hoch zur "Weberbichlbank. Von dort aus können Sie weiter zur "Köppelschneid" oder die Fahrbahn entlang zurück nach Marktschellenberg wandern. Gehzeit ca. 20 Minuten (Bitte nicht im Winter, wegen Glatteisgefahr)

Friedensberg - Rundweg
Gehen Sie Richtung vom Ortskern Marktschellenberg an der Grünanlage entlang, vorbei an der Bushaltestelle über die Brücke, die "Alte Berchtesgadener Straße" entlang bis zur Abzweigung "Friedensbergweg". Folgen Sie diesen vorbei an der "Schnitzerei Huber", zur "Johanniskapelle". Gehen Sie dann die Fahrstraße oder über "Kaimhofweg" hinunter zum Ausgangspunkt. Gehzeit ca. 1 Stunde

Glockenweg - Kaimhofweg
Überqueren Sie an der Ampel vor der Kirche die Straße und gehen rechts an der Kirche entlang ca. 200 m durch die "Kirchgasse". Den "Glockenweg" folgend, durch den Wald über die Brücke. Überqueren Sie die Bundesstraße, gehen 20 m links die Treppen hoch zum "Kaimhofweg" und zurück zum Ausgangspunkt. Gehzeit ca. 1, 5 Stunden (Bitte nicht im Winter, wegen Glatteisgefahr)

 

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH
Alpen « Seite zurück
Telefon
Suche
SeitenanfangSeitenanfangSeitenanfang
Salzburg © Touristinfo Marktschellenberg, CMS Software & Design Internetagentur HELLMEDIA Watzmann Königssee