Marktschellenberg
  Datenschutz  |
  ABG  |
  Impressum  |
  Sitemap  |
  Suche  |
  Home  |
Berchtesgadener Land
Marktschellenberg - Familiär~Traditionell~ Aktiv Schellenberger Eishöhle Panoramablick vom Untersberg Die Almbachklamm in Marktschellenberg Schellenberger Freibad Wallfahrtskirche Maria Ettenberg Der Untersberg St. Bartholomä am Königssee Panoramablick vom Kehlsteinhaus Salzburg
Bayern Berchtesgaden Königssee
       Jennerbahn
Urlaub und Gastgeber in Bayern
»  Jennerbahn
»  Eishalle
»  Königssee
»  Salzbergwerk Berchtesgaden
»  Dokumentation Obersalzberg
»  Kehlsteinhaus
»  Watzmann-Therme
»  Königliches Schloss
»  Haus der Berge
»  Salzburg
»  Zoo Hellbrunn
»  Untersbergseilbahn
Webcam Marktschellenberg
» Webcam Livebilder

 Kostenloser Internetzugang für unsere Gäste
Kostenloser Internetzugang
im Rathaus für unsere Gäste!
  

Kontaktdaten

Touristinfo Marktschellenberg
Salzburger Strasse 2
83487 Marktschellenberg
Tel.: 0049 (0) 8650 / 98 88-30
Fax: 0049 (0) 8650 / 98 88-31
touristinfo@marktschellenberg.de

Ansprechpartner:
Helfried Unterberger

Öffnungszeiten der Touristinfo

Von 01.05. bis 31.05.2017
Montag bis Freitag
von 10:00 bis 12:00 Uhr

Samstag, Sonn- und Feiertag geschlossen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Aktuelle Infos zu den
Marktschellenberger Highlights!


Almbachklamm
Die Öffnungszeiten der Almbachklamm


Schellenberger Eishöhle
Die Öffnungszeiten der Schellenberger Eishöhle 

Schellenberger Freibad
Öffnungszeiten Schellenberger Freibad


Berchtesgadener
Hochthron Klettersteig
 
Verhältnise am Berchtesgadener 
Hochthron  Klettersteig

Sound of Bavaria

Wiederholte öffentliche Auslegung des Flächennutzungsplanes von 25.01. bis 24.02.2017
Wiederholte öffentliche Auslegung des Flächennutzungsplanes von 25.01. bis 24.02.2017

Bauleitplanungsverfahren
alle Unterlagen stehen hier zum Download bereit!

Gentechnikanbaufreie Gemeinde

SalzAlpen Wanderregion Marktschellenberg
Salzalpensteig

Der SalzAlpenSteig Weitwanderweg verläuft von Bayern über Salzburg bis nach Oberösterreich. Fünf Urlaubsregionen haben ihre schönsten, über Jahrhunderte gewachsenen Wandergebiete, für den SalzAlpenSteig zusammengeführt

Blick Jenner auf Königssee

Die Jennerbahn wird zur Zeit neu gebaut und ist ab dem Frühjahr 2018 wieder in Betrieb!

Der Jenner (1.874 m) ist ein Erlebnisberg für groß und klein, für erfüllte Stunden mit der gesamten Familie.

Im Sommer ist der Jenner Ausgangspunkt für unzählige Wanderungen. Das gut ausgeschilderte Wegenetz eröffnet individuelle Möglichkeiten ganz nach Können und Kondition. Sie beginnen mit dem kurzen Spaziergang zum Jennergipfel (1.874 m) und seinem unvergleichlichen Ausblick auf die 2.000 Meter steil abfallende Watzmann-Ostwand und den Königssee. Sie enden bei ausgedehnten Ganztagestouren.

Unser Wandertipp:

Fahren Sie mit der Kabinenbahn zum Gipfel, wandern Sie bergab zur Anlegestelle Kessel am Königssee und gleiten sie mit einem der lautlosen Elektroboote über den Königssee zurück zum Ausgangspunkt.

Berchtesgadener Bergbahn AG
Jennerbahnstraße 18
83471 Schönau a. Königssee
Tel.: +49 (0) 8652 9581-0
Fax: +49 (0) 8652 9581-95

eMail ...
Homepage ...

WINTER

Unter Ski- und Snowboardfans gelten die anspruchsvollen Abfahrten der Jenner Ski-Arena, die bis ins Frühjahr hinein genügend Schnee und Sonne bieten, längst als Geheimtipp. Schweben Sie mit der Kabinenbahn auf 1.800 m Höhe und carven Sie auf gepflegten Pisten oder über die Tiefschneehänge 5,1 km ins Tal.

TOTAL-BESCHNEIUNG für den Jenner seit 13.12.2008

Seit dem Ski-Opening am 13. und 14. Dezember 2008 können 53 neue Schneekanonen rund acht Hektar Pisten zwischen Mittel- und Talstation zusätzlich beschneien. Damit ist die 5,1 Kilometer lange Abfahrt des Parade-Skibergs im Berchtesgadener Land seit Dezember 2008 durchgehend schneesicher. Die vier Millionen Euro Investition dienten auch der punktuellen "Entschärfung" und Verbreiterung der Pisten.

Skianfänger lernen in der Jenner-Skischule vom Pflug bis zum Parallelschwung alles, was man braucht, um am Kursende die Abfahrt in Begleitung Ihres Skilehrers vom Gipfel aus zu meistern.

Das Skigebiet am Jenner ist durch 1 Kabinenbahn, 2 Doppelsesselbahnen und mehrere Schlepplifte großzügig erschlossen. Neben gut gepflegten Pisten für Ski- u. Snowboardfahrer finden auch Tiefschneefahrer und Tourengeher weiträumig unberührte Hänge und höchsten Abfahrtsgenuß.

N E U: Das Ski-Depot an der Talstation
Sie leihen sich die neueste Ski- u. Snowboardausrüstung zu günstigen Konditionen!

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH
Alpen « Seite zurück
Telefon
Suche
SeitenanfangSeitenanfangSeitenanfang
Salzburg © Touristinfo Marktschellenberg, CMS Software & Design Internetagentur HELLMEDIA Watzmann Königssee